Mittwoch, 28. November 2018

Demokratiepreis für Waheed Mukhtar


KONTAKT EBERSWALDE gratuliert Waheed Mukhtar zum Demokratiepreis der Bürgerstiftung Barnim Uckermark! Als einer von drei Preisträgern wurde er für sein persönliches Engagement um die Integration Zugewanderter in Eberswalde ausgezeichnet.
Träger des Demokratiepreises: Waheed Mukhtar (links im Bild) neben Ellen Grünwald, Siegmund Bäsler. (Foto: Mary Beuttenmueller)

„Waheed ist aktiv im Dolmetscherdienst von KONTAKT EBERSWALDE. Er unterstützt Zugewanderte bei Gesprächen mit Ämtern, Arztbesuchen, Behördengängen sowie mit Schulen und Kitas. Er hilft Migranten, wichtige Informationen zu verstehen“, so Irina Dessert, Leiterin des Dolmetscherdienstes.
Darüber hinaus ist Waheed Mukhtar ebenfalls ehrenamtlich aktiv als Motivator im IQ Projekt „Perspektiven aufzeigen!“ des Vereins. Als Motivator informiert er Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund über die Unterstützung des Netzwerkes Integration durch Qualifizierung beim Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt. „Auf Informationsveranstaltungen und über private Kontakte unterstützte er Ratsuchende, mit ihren individuellen Qualifikationen und Fähigkeiten proaktiv einen Weg auf den deutschen Arbeitsmarkt zu finden“, begründete Projektleiterin Katrin Gildemeister ihren Vorschlag für Waheed Mukhtars Ehrung durch den Demokratiepreis in der Kategorie Inklusion.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen